„Hier stehen die Kinder im Fokus, und wir Eltern „lernen“ im Hintergrund.“
Maike & Sebastian, 28 und 32 Jahre, mit Betreuer Horst
„In der Gruppe finden wir immer gute Hilfestellungen für schwierige Situationen mit unseren Kindern!“
Ines, 25 Jahre, Maike & Sebastian, 28 und 32 Jahre, mit Betreuer Horst
„Sabine gibt mir in jeder Lebenslage tolle Tipps und hört mir immer zu!“
Annika, 17 Jahre,
mit Betreuerin Sabine
„Mit Horst über den Familiealltag nachdenken hilft, die Dinge anders zu sehen.“
Ines, 25 Jahre, Maike & Sebastian, 28 und 32 Jahre, mit Betreuer Horst

Alle Eltern und Sorgeberechtigte haben ein Recht darauf, Unterstützung bei der Erziehung zu erhalten.

In einem Gespräch wird gemeinsam überlegt, wie eine solche Hilfe aussehen kann.
Sie entscheiden mit, welche Maßnahmen und Angebote für Sie die richtigen sind.

  • Wir hören Ihnen zu und nehmen Ihre Sorgen und Nöte ernst.
  • Wir erkunden, was bereits gut läuft und welche Fähigkeiten Sie mitbringen.
  • Wir sind gespannt auf Ihre Sichtweisen und Ideen.
  • Wir schauen, welche Unterstützung Sie benötigen und welche Angebote es in Ihrem Umfeld gibt, die Sie vielleicht noch nicht nutzen.

Sie können sich jederzeit an Ihr zuständiges Jugendamt wenden, wenn Sie Rat und
Unterstützung bei der Erziehung Ihrer Kinder benötigen.